Font Size

Cpanel

Locator

ISUS 2 in 1

ist eine neue Dimension der Implantatprothetik.

Die CAD/CAM -Technologie macht es möglich Sekundär- und Primärsteg in einem Arbeitsschritt anzufertigen.

Diese Technik ermöglicht eine ausbalancierte Kraftverteilung und Krafteinleitung in das Implantatlager.

Gleichzeitig bringt die absolut homogene und glatte Fräsoberfläche von Primär- als auch Sekundärsteg eine hohe Hygienefähigkeit mit sich.
 
 

Durch die absolut parallel gefrästen Stegflächen ist ein Verlust der Friktion nahezu nicht möglich.

 

 

Die Homogenität des Titans verspricht eine sehr hohe Lebensdauer und die Kompaktheit des Metalls lässt über viele Jahre keinen Abrieb zu.
           

Die Herstellung erfolgt in einem computergesteuerten Fräsprozess, der absolute Präzision bietet.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne bei der Planung und Umsetzung vor Ort in Ihrer Ordination.

Eine Garantiezeit von 10 Jahren auf den Bruch des gefrästen Gerüstes gibt Ihnen und Ihrem Patienten Sicherheit.

Der Vorteil bei ISUS Stegen liegt in der Befestigung. Bei 70% der gesetzten Implantate ist kein Aufbau erforderlich, somit wird der Steg direkt auf die Implantatplattform geschraubt.

Weitere Beispiele für ISUS Implantat-Stege und Implantat-Brücken als PDF Anhang zum Herunterladen und Ausdrucken HIER

Ihre Vorteile von ISUS Compartis Implantat Suprastrukturen:

 

hacken ein homogen gefräster Steg aus Reintitan

 

hacken Primär und Sekundärteil in einem Arbeitsgang

 

hacken Erhalt einer hohen Materialqualität über Jahre

 

hacken kombinerbar mit 250 Implantat-Systemen

 

hacken kein Verlust der Friktion durch CNC Herstellung

 

hacken Gewährleistung eines hohen Tragekomforts

 

hacken direkt auf Implantatniveau

   

Titan oder Chrom Cobalt sind in der CAD/CAM Technik die Werkstoffe der Gegenwart.

DENTSPLY-AT-CEE_Logo_blank

 

 

 

 
Aktuelle Seite: Start Maczek i BOX Locator Maczek All on 4/ All on 6 ISUS Die neue Dimension für Ihre Implantat-Prothetik